Online-Apotheke

Chinesische Online-Apotheke Jianke beschafft 130 Millionen Dollar vor dem geplanten US-IPO

Die chinesische Onlineapotheke Jianke Pharmaceutical sagte am Dienstag, dass sie im Vorfeld eines geplanten Börsengangs (IPO) in den USA im nächsten Jahr 130 Millionen Dollar in einer privaten Spendenrunde gesammelt hat.

Das jüngste Fundraising bewertet das Unternehmen mit zwischen 500 Millionen und 600 Millionen Dollar, eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle sagte, und bat darum, nicht identifiziert zu werden, da die genauen Bedingungen der Transaktion nicht öffentlich bekannt sind.

Das Fundraising unterstreicht die Investitionsattraktivität von Unternehmen, die Arzneimittel direkt online an Verbraucher verkaufen, was sich nach dem 1-Milliarden-Dollar-Deal von Amazon.com Inc. (AMZN.O) im Juni zum Erwerb der US-Online-Apotheke PillPack intensivierte.

Jianke, die über ihr Drogeriemarkt- und Medizinberatungsgeschäft mehr als 100 Millionen Kunden in China betreut hat, sammelte Mittel von der GTJA Investment Group, der auf Asien fokussierten Private-Equity-Firma Crescent Point und der europäischen Gesundheitsinvestorenfirma HBM.

“Mit der Unterstützung der außergewöhnlichen Teams von GTJA, HBM und Crescent Point freuen wir uns darauf, den Zugang zu qualitativ hochwertigen medizinischen und pharmazeutischen Ressourcen für Patienten in unterversorgten Regionen in ganz China weiter zu verbessern”, sagte Jianke-Gründer und Chief Executive Fangmin Xie in einer Erklärung.

 

Jianke wurde 2006 gegründet und erwartet nach Angaben der Quelle, dass er 2019 die Rentabilität erreichen wird. Derzeit ist geplant, eine weitere private Fundraising-Runde abzuschließen, bevor sie im ersten Halbjahr 2019 an die Börse geht, obwohl der genaue Zeitpunkt von den Marktbedingungen abhängt, fügte die Quelle hinzu.

 

Jianke hat Wirtschaftsprüfer und Juristen für den Börsengang eingestellt und spricht mit Investmentbanken über die Vorbereitungen für den Börsengang in den USA, sagte die Quelle. Das Unternehmen könnte zwischen 1 Milliarde und 2 Milliarden Dollar wert sein, wenn es an die Börse geht, fügte die Quelle hinzu.